Smartphone Applikation für intelligente, induktive Heizsysteme in Grossküchen

Kayed, Konstantin and Winter, Theo (2015) Smartphone Applikation für intelligente, induktive Heizsysteme in Grossküchen. Bachelor thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

[thumbnail of Smartphone_Applikation_fuer_intelligente_induktive_Heizsysteme_in_Grosskuechen.pdf]
Preview
Text
Smartphone_Applikation_fuer_intelligente_induktive_Heizsysteme_in_Grosskuechen.pdf - Supplemental Material

Download (14MB) | Preview

Abstract

Die Firma Fluxron Solutions AG entwickelt in Amriswil Heizlösungen und Küchengeräte auf Induktionsbasis. Diese Geräte besitzen eine Bluetooth-Schnittstelle, über welche Einstellungen angepasst und ausführliche Laufzeit- und Fehlerprotokolle ausgelesen werden können. Servicetechniker benötigen genau diese Informationen zur Reparatur der Geräte in Grossküchen. Aufgrund der grossen Geräteanzahl, ist es schwierig die Installationen im Überblick zu behalten.
In dieser Arbeit wurde eine Applikation für Android entwickelt, welche Techniker zur Diagnose und Konfiguration nutzen. Die Lage der eingebauten Geräte wird auf Situationsfotos markiert. Bei einem späteren Serviceeinsatz werden diese Positionen und der Status aller Kochinstallationen abgerufen.
Zur Umsetzung des Projektes wurden agile Softwareentwicklungsmethoden eingesetzt. Neben einer gründlichen Anforderungsanalyse wurde die Benutzeroberfläche mit Mockups im Material Design konzipiert und mittels Usability-Walkthrough validiert.
Als Programmiersprache wurde Java 7 für Android eingesetzt. Die Anwendungsarchitektur besteht aus drei Layern, welche mittels Messages über ein Event Bus System kommunizieren. Lokal werden die Küchendaten in einer dokumentbasierten Datenbank gespeichert. Die Kommunikation mit den Geräten erfolgt über das CANopen-Protokoll. Zudem wurde die Architektur darauf ausgelegt, die Erweiterung um ein Cloud-Backend einfach zu machen.
Der Funktionsumfang der Mobilapplikation umfasst die Verwaltung mehrerer Küchen und der darin installierten Geräte. Küchen werden in einzelne Bereiche unterteilt und der Status der Geräte wird regelmässig aktualisiert. Der Funktionsumfang wurde mit einem erfolgreichen Praxistest vor Ort überprüft. Die Servicetechniker profitieren nun von einer modernen Applikation, welche ihnen den Wartungsalltag erleichtert.

Item Type: Thesis (Bachelor)
Subjects: Area of Application > Business oriented
Area of Application > Mobile > Mobile App
Technologies > Programming Languages > Java
Technologies > Operating Systems > Android
Technologies > Communication > Bluetooth
Metatags > IFS (Institute for Software)
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Bachelor Thesis
Depositing User: HSR Deposit User
Contributors:
Contribution
Name
Email
Thesis advisor
Mehta, Farhad D.
UNSPECIFIED
Date Deposited: 17 Mar 2016 08:50
Last Modified: 17 Mar 2016 08:50
URI: https://eprints.ost.ch/id/eprint/477

Actions (login required)

View Item
View Item