OpenStreetMap-in-a-Box Version 2 freie Karten-Webservices für Desktops und Mobiles, Teil B

Busarello, Marco (2009) OpenStreetMap-in-a-Box Version 2 freie Karten-Webservices für Desktops und Mobiles, Teil B. Diploma thesis, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

[thumbnail of osm-in-a-box-teilb.pdf]
Preview
PDF
osm-in-a-box-teilb.pdf - Supplemental Material

Download (1MB) | Preview
  • PDF
    refactoring-optimierung-simulationssystem.pdf - Supplemental Material

Abstract

Beschreibung: Das Ziel dieser Arbeit ist OpenStreetMap-in-a-Box, welches in einem Vorgängerprojekt entwickelt wurde, verschiedenen Verbesserungen zu unterziehen wie auch neue Anwendungsmöglichkeiten dieser Software aufzuzeigen. Die Arbeit wurde in drei Teile unterteilt: 1. Verbesserung der Kartendarstellung: Im ersten Teil wird die Kartendarstellung, also das Rendering der in OSM-in-a-Box vorhandenen Geo-Daten, überarbeitet und verbessert. 2. Webseite: Es wird eine Webseite erstellt, welche die im ersten Teil gemachten Verbesserungen an der Kartengrafik zeigt. Mit Hilfe des von OSM-in-a-Box konfigurierten Geoservers wird eine Suchfunktion entwickelt und auf der Webseite demonstriert. 3. Android Applikation: Im dritten Teil der Arbeit wird die verbesserte Version von OSM-in-a-Box genutzt, um eine lauffähige Mobile-Applikation auf Basis des Betriebssystems Android entwickelt. Die Software bietet dem Benutzer in etwa die gleichen Möglichkeiten wie die zuvor implementierte Webseite, also die Darstellung der Karte und eine entsprechende Suchfunktion und zusätzlich noch die Darstellung des eigenen Standorts über GPS. Anforderungen: Folgende Anforderungen sind wichtig: - Das Rendering der Karte soll einem hohen Standard entsprechen. Bei der Optimierung dienen die Karten von OSM und Google Maps als Referenz. Der Virtuelle Server muss so konfiguriert werden, dass das entwickelte Rendering auch entsprechend dargestellt werden kann. Insbesondere die Darstellung der Schriften muss hier beachtet werden. - Die Webseite soll neben der sauberen Darstellung der Karte eine gut nutzbare Suchfunktion bieten. Die Webseite ist eine Art „Showcase“ für OSM-in-a-Box. - Der Suchalgorithmus soll performant sein und die Suchresultate sollen in sinnvoller strukturierter Reihenfolge zurückgeliefert werden. - Die Android Software soll dem Benutzer in etwa die gleichen Möglichkeiten wie die zuvor implementierte Webseite bieten. Zusätzlich soll noch die Darstellung des eigenen Standorts über GPS angezeigt werden können. Lösungen: Die für die Grafikkonfiguration nötigen Dateien (Styled Layer Descriptor und Symbology Encoding, SLD) sind grösstenteils von Grund auf neu implementiert und teilweise sinnvoll angepasst worden. Der Virtuelle Server wurde neu konfiguriert, u.a. dass die vorgegebenen Schriften richtig dargestellt werden können. Die Suchfunktion nutzt den Webservice des Geoservers (sog. Web Feature Server). Die Anfrage liefert ein GeoJSON-Objekt mit allen Suchresultaten zurück und wird mit Hilfe der Javascript-Library JQuery ausgewertet und auf der Webseite dargestellt. Für die Anfrage wurden Views in der PostgreSQL Datenbank entwickelt. Die Android Applikation nutzt für die Darstellung und Bedienung der Karte eine Java Library von Nutiteq. Mit Hilfe dieser Library können die Grundfunktionalitäten der Karte relativ einfach implementiert werden. Für die Suchfunktion sind eigene Funktionen für die Anfrage an den WFS des Geoservers und für die Auswertung und Darstellung des Resultates mplementiert worden. Am Ende der Arbeit liegt ein lauffähiger Prototyp vor. Der Prototyp demonstriert die Möglichkeiten der Nutzung von OSM-in-a-Box im Bereich der Mobilkommunikation.

Item Type: Thesis (Diploma)
Subjects: Area of Application > GIS
Technologies > Operating Systems > Android
Metatags > IFS (Institute for Software)
Technologies > Databases > PostgreSQL
Technologies > Programming Languages > Java Script
Divisions: Bachelor of Science FHO in Informatik > Diploma Thesis
Depositing User: HSR Deposit User
Contributors:
Contribution
Name
Email
Thesis advisor
Keller, Stefan
UNSPECIFIED
Expert
Senn, Reto
UNSPECIFIED
Date Deposited: 24 Jul 2012 07:56
Last Modified: 24 Jul 2012 09:35
URI: https://eprints.ost.ch/id/eprint/31

Actions (login required)

View Item
View Item